Freie Wähler - Michael Piazolo hält Hubert Aiwanger den Rücken frei

Prof. Michael Piazolo, MdL und Dettleff W. SchildeMünchen - Die Freien Wähler sind gerade im Freistaat Bayern eine erfolgreiche politische Kraft. Doch während das Interesse der Medien in der Masse auf den FW-Vorsitzenden und niederbayerischen Landwirt Hubert Aiwanger gerichtet ist, fällt Prof. Michael Piazolo die Aufgabe zu, dem "Chef" gerade im Bayerischen Landtag stets den Rücken frei zu halten. Doch wer ist dieser Michael Piazolo?

Michael Piazolo (Jahrgang 1959) wurde in Stuttgart geboren und ist Professor für europäische Studien an der Hochschue München. 2003 wurde er an der Universität Augsburg habilitiert. Seit 2008 ist er Professor für Europäische Studien an der Hochschule München.

Am 02. März 2008 wurde er erstmals in den Münchener Stadtrat gewählt. Bei den Landtagswahlen im September 2008 wurde er über die Bezirksliste Oberbayern ins Maximilianeum gewählt. Er ist stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Landtag und gehört dem Ausschuss für Hochschule, Forschung und Kultur sowie dem Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten an.